Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   4.10.12 00:04
    OYSMrZ

http://myblog.de/marysgedichte

Gratis bloggen bei
myblog.de





Glück

Glück

 

Glück ist zerbrechlich,

und doch hält man es fest.

Und hofft, dass es einen nie verlässt.

Das es bleibt bei Tag und Nacht,

das es einen stets bewacht.

 

Glück ist oft traurig,

wenn es erst geht,

Tun Tränen weh.

Man fühlt sich allein

Und denkt an verzeihn.

 

Glück ist oft fröhlich,

schön, wie der Sonnenschein,

seine Strahlen sanft und fein.

Es fühlt sich so wertvoll an,

so, dass man es kaum glauben kann.

 

Mein Glück trägt Deinen Namen,

es isst immer da,

ist mir immer nah.

Und ich weiß, ich halt’ es fest,

damit es uns niemals mehr verlässt.

 

Hinweis: Eine Weiterverwendung zu kommerziellen Zwecken wird vom Autor untersagt. Bitte diesbezüglich an den Urheber wenden. 

24.7.12 10:49
 
Letzte Einträge: Freundschaft, Für einander da, Wie du bist


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung